So reagieren Dr. Disrespect und Co. auf Fortnite Season 2

Geposted von TripleCrunch,
Teile diesen Artikel:
Fortnite Season 2 ist seit Donnerstag live. Seitdem probieren Spieler und Streamer fleißig die neuen Features aus. Wir haben für euch die besten Reaktionen auf die neue Season zusammengestellt. In Fortnite Season 2 hat sich einiges verändert. Agenten sind die neuen Hauptakteure der Season und auf der Karte hat sich einiges verändert. Wie die Pros und Streamer auf die Änderungen reagieren und was sie von der neuen Season halten, haben wir für euch zusammengestellt.

Auf den ersten Blick freuen sich viele Pros auf die neue Season und geben schon erste Predictions ab:










Auch Dr DisRespect war zunächst gehyped für die neue Season.




Doch nach einigen Runden revidierte er seine Meinung über das Spiel wieder.






In den neuen Agentenverstecken könnt ihr jede Menge Items - unter anderem die neuen Klon-Granaten - finden und euch anschließend über ein Portal im Dixi-Klo auf einen anderen Teil der Map teleportieren. Da kommen einige aus dem Staunen nicht mehr raus:







Der Zugang zu den Tresoren kann jedoch gefährlich für euch werden:





G2s Tohaj nutzt die neue Portalfunktion schamlos aus und lässt den Camper in sich raus:





Ein weiterer Diskussionspunkt in der Community sind die Fallen, die mit Season 2 aus dem Spiel entfernt wurden:





Die neue Season bringt aber auch jede Menge Bugs mit sich. So beobachtet man immer wieder Charaktere durch Türen glitchen oder alternativ fehlt der ein oder anderen Banane auch mal der Kopf. Experimentierfreude wird in Season 2 auf jeden Fall belohnt. Da kann man auch mal Boote fliegen lassen.





Fortnite Season 2 ist zwar noch nicht lange draußen, aber Trymacs scheint es auf den ersten Blick richtig gut zu gefallen.





Wie gefällt euch an Fortnite Season 2? Welche Neuheiten habt ihr schon entdeckt?



Bildquelle: Epic Games

Kommentare